TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Bildergalerie
Kalender
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2682266
TuS News
57 17.01.2005 Vorrundenerster - Endrundenletzter
Ob es an den samstäglichen Thekensport-Aktivitäten der Spieler lag oder nicht, sei da hingestellt. Fakt ist jedoch, dass der TuS Drommershausen die sonntägliche Endrunde bei der Hallenkreismeisterschaft der B-Ligen als Letzter beendete, nachdem das Team am Tag zuvor seine Gruppe noch als Sieger abgeschlossen hatte. Dabei setzten sich die Grün-Weißen dank einer guten Offensivleistung und trotz teilweise chaotischer Szenen in der Defensive in drei Begegnungen viermal durch, siegten gegen den SV Wolfenhausen (1:0), den TuS Neesbach (5:3) und die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim (5:4) und unterlagen nur dem SV Münster trotz 2:0-Führung mit 2:3. Die Treffer teilten sich Christian Deumer (7), Thomas Mayr (5) und Gösta Kiefer (1). Außerdem waren die Torhüter Carsten Schmidt und André Bethke sowie Mike Burgwinkel, Gunther Sandtner, Uwe Hauptvogel, Alex Waberschek, Vitali Wilhelm und Carsten Müther mit von der Partie. In der Endrunde, in der Mario Heil anstelle des verletzten Christian Deumer und des körperlich angeschlagenen Carsten Müther kickte, war es um die Herrlichkeit in der Chancenauswertung geschehen. Da sich die Konfusion in der Deckungsarbeit über die Nacht gerettet und dabei zusätzliche Nahrung bekommen hatte, quittierte der TuS zwei klare Niederlagen gegen den späteren Zweiten, den TuS Ennerich (0:4), und den Turnierdritten, den SV Allendorf (1:4), wobei nur Rückkehrer Uwe Hauptvogel - trotz übler Magengeschichte - ins Schwarze traf. Im Neunmeterschießen um Platz fünf scheiterten schließlich Gösta Kiefer und Gunther Sandtner am 58-jährigen Torwarttitan des gegnerischen TuS Linter, so dass bei Treffern von Alex Waberschek und Thomas Mayr das Nachsehen blieb, zumal Carsten Schmidt kein Schuss des Gegners zu fassen bekam.
geschrieben von Mario Herr am 13.08.05 um 17:33
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)
 

© 2001 - 2011 by 69px.de