TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1672707
TuS News
3786 28. Spieltag, 1. Mannschaft: SG Oberlahn II - TuS Drommershausen 1:2 (1:0)
Von Felix Hardt

Derbytime im Weilburger Stadion! Für unsere TuS Buben stand ein wichtiges Spiel gegen die SG Oberlahn II an, denn die erste Mannschaft muss nun aus jedem Spiel so viele Punkte mit nach Hause nehmen wie möglich, da zumindest der Relgationsplatz am Ende der Saison noch nicht ausgeschlossen ist. Aber mit der SG Oberlahn II wartete ein schwerer Gegner auf uns, der uns im Hinspiel, das wir 3:0 gewannen, das Leben schwerer machte als es das Ergebnis erahnen lässt.



Zu Beginn entwickelte sich eine recht ausgeglichene Partie. Dies änderte sich abrupt als die Heimelf dann in der 11. Spielminute durch einen individuellen Patzer in der TuS-Defensive in Führung ging. Roland Schurig gewann wenige Meter vor dem Strafraum den Ball, lief alleine auf das Tor zu und musste die Pille lediglich an TuS-Keeper Chris Hieß vorbeischieben! Den TuS warf dieses Gegentor völlig aus der Bahn denn nun schien garnichts mehr zu gelingen. Er wirkte völlig ideenlos und es wurden kaum nenneswerte Chancen herausgespielt. Die SG Oberlahn machte das Spiel kam aber ebenfalls nicht zu gefährlichen Abschlüssen. Lediglich eine Torannäherung der Auswärtsmannschaft brachte ein wenig Aufregung in das Weilburger Stadion. Nachdem Cihan Yilmaz den Ball von der linken Außenlinie in Richtung Strafraum führt legt er ihn quer zu Andre Müller der etwa auf Höhe des 5-Meterraumes trotz einer Grätsche den etwas zu steil gespielten Ball nicht mehr erreicht.
Nach der Pause kamen zudem noch einige verletzungsbedingte Wechsel für den TuS dazu die die Hoffnung auf ein Aufbäumen in der zweiten Halbzeit nicht gerade steigerten. Die SG Oberlahn ll hatte zwar nun kaum Offensivaktionen, doch verwalteten sie das Ergebnis gut und die Ideenlosigkeit der Grün-Weißen setzte sich in der zweiten Halbzeit fort. Nachdem das Spiel über weite Strecken dahin plätscherte, drehte der TuS in den letzten Minuten auf und kam folgerichtig zum Ausgleich durch ein Freistoßtor von Andre Müller in der 83. Spielminute. Der TuS war nun wie ausgewechselt und erzielte nach Vorarbeit von Cihan Yilmaz in Person von Benny Jung in der 84. Minute die 2:1 Führung. Für die Drommershäuser ergaben sich anschließend weitere Chancen das Ergebnis zu erhöhen doch blieben alle ungenutzt.
Schlussendlich war es ein eher schmeichelhafter aber enorm wichtiger Sieg im Kampf um die Spitzenplätze in der B-Liga Nord der anschließend auf Einladung der SG Oberlahn II gebührend mit Pizza und der ein oder anderen Kiste Bier gefeiert wurde.

Klicken Sie auf die Bilder um diese in groß zu sehen!
 
geschrieben von André Bethke am 02.05.18 um 16:47
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de