TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1615985
TuS News
3797 In Wilsenroth gehen die Lichter aus!


SV Wilsenroth 1920 e.V. – TuS "Mir seins!" Drommershausen 2:0 (0:0): Bis auf eine Ausnahme, als Andre Müller frei vor Keeper Alexander Wüst scheiterte (65.), schaffte es der nahezu in Bestbesetzung angetretene TuS Drommershausen nicht, zwingende Torchancen für den notwendigen Sieg im Kampf um Platz zwei herauszuspielen. Wilsenroth stand in einer ausgeglichenen Partie gut in der Abwehr und nutzte in den letzten Minuten seine Möglichkeiten per Distanzschuss (89.) und nach feiner Einzelleistung (91.) zum späten, aber nicht unverdienten Heimsieg. Damit werden die TuS-Buben die Saison auf einem ordentlichen fünften Platz beenden. Ein Sieg in Wilsenroth hätte zumindest eine kleine Chance auf die Relegation erhalten, auch wenn nach dem zeitgleichen Sieg der FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach beim TuS Löhnberg (3:2) nun wieder alles für die Kombinierten spricht, die mit einem Heimerfolg gegen den TuS Waldernbach II die SG weilmünster/Laubuseschbach noch überholen können. – Tore: 1:0 Lukas Jabuczak (89.), 2:0 Lars Rose (90.+1).
geschrieben von André Bethke am 22.05.18 um 22:40
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de