TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1672722
TuS News
3810 Mit Bild: Toreflut in der Nachbarschaft
Das Gute zuerst: Die TuS-Buben sind drei Mal angetreten. Das Schlechte daran: Für den Rest vom Schützenfest gab es ein solches - leider jeweils für den Gegner. Das Bittere: Fünf Gegentreffer waren das Minimum. Kurzum: Der Ausflug in die Nachbarschaft im Fußballkreis Wetzlar endete mit drei saftigen Niederlagen. Dem 1:6 bei der SG Altenkirchen/Bonbaden/Neukirchen folgte ein deprimierendes, Restalkohol geschwängertes 2:8 bei der SG Bissenberg/Leun/Tiefenbach bei Gegentoren von Chris Hieß und Tobi Alt, einem der wenigen Hoffungsträger der Vorbereitung, sowie ein schmeichelhaftes 0:5 beim TSV Steindorf (Foto). Okay, es gibt einige Verletzte und Urlauber. Aber dass es bei einem fast 50 Mann starken Kader schwierig ist, überhaupt eine Mannschaft zu stellen, ist bedenklich, mal abgesehen davon, dass der eine oder andere noch keine einzige Trainingseinheit absolviert hat. Wenig ist übrig geblieben von der Euphorie der Reservemeisterschaft, wenig von dem ordentlichen vierten Platz der Ersten. Schauen wir also noch mal in eine dunkle Nacht auf der Suche nach dem Hoffnungsschimmer und finden ... Naja, wir finden noch knappe 14 Tage Zeit bis zum Aufgalopp der 1. Mannschaft am 10. August daheim gegen den FC Waldbrunn III. Wir hoffen bis dahin auf ausgeheilte Knochen, zurück gekehrte Urlauber, mehr Mannschaftsgeist und vor allem auf weniger Ausreden.
Interessante Randnotiz für ein klein wenig Stolz: Als es der TuS vor knapp 20 Jahren im damals gemeinsamen Spielgeschehen mit dem Altkreis Wetzlar mit diesen Gegnern zu tun hatte, waren es statt drei Kontrahenten noch deren sieben. Nur Steindorf spielt heute wie damals alleine. Die jeweils drei Clubs innerhalb der SG Altenkirchen/Bonbaden/Neukirchen und der SG Bissenberg/Leun/Tiefenbach waren seinerzeit alle noch eigenständig, der TuS Bonbaden als Bezirksoberligist unerreichbar. So ändern sich die Zeiten. Die bitteren Testspielpleiten werden dadurch aber auch nicht süßer.
Klicken Sie auf die Bilder um diese in groß zu sehen!
 
geschrieben von André Bethke am 28.07.18 um 00:59
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de