TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1632092
TuS News
3839 1. Mannschaft, 4. Spieltag: TuS Drommershausen - SG Oberlahn II 1:2 (1:1)
Von Cihan Yilmaz

Im zweiten Derby lief es für die TuS-Buben nicht wie erwartet, obwohl Der TuS gleich in der ersten Minute eine Riesenchance hatte, die der Gästekeeper aber vereitelte. In der 23. Minute war es Andre Müller, der sich sehr gut außen durchtankte und den Ball genau auf den Kopf von Christoph Bender flankte, dieser nutzte die Gelegenheit und erzielte das 1:0. Der Höhepunkt des Spiels war eine Elfmeterentscheidung Mitte der ersten Halbzeit zugunsten der TuS-Buben. Jedoch war der gefoulte Andre Müller so fair und gab zu, dass er den Ball vor dem Foulspiel mit der Hand berührt hatte, Hut ab! Oberlahn II bekam nur eine Torchance, ein Freistoß aus 20 Metern, die der Ex-Drommershäuser Daniel Schmidt eiskalt ausnutzte, er schlenztd den Ball über die Mauer in den Winkel. Damit ging es auch in die Pause.
In der zweiten Halbzeit gab es noch eine handvoll Torschüsse auf das Tor von Gästekeeper Elias Eiffler, dieser machte aber ein sehr gutes Spiel und hielt das Unentschieden. In der 65. Minute kam es, wie es kommen musste: Bei einem Ballverlust im Vorwärtsgang konterte Oberlahn II gnadenlos nach einem guten Solo von Roland Schurig, der den Ball noch an Keeper Dienst vorbeilegte und das 1:2 erzielte. Der TuS hatte noch die eine oder andere Schussmöglichkeit aus der zweiten Reihe, aber gute Chancen konnte man sich nicht herausspielen. Abschließend muss man sagen, dass der Sieg der SG Oberlahn II verdient war, denn die Gäste wollten diesen Derbysieg einfach mehr und taten auch mehr dafür.

geschrieben von André Bethke am 13.09.18 um 22:08
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de