TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1672708
TuS News
3851 2. Mannschaft, 7. Spieltag: FSG Runkel II - TuS Drommershausen II 3:1 (3:0)
Von Janis Hörle

Der TuS startete zunächst gut in die Partie und kombinierte sich immer wieder in die Nähe des gegnerischen Strafraums, ohne dabei allerdings gefährlich zu werden. Auch die zahlreichen Eckstöße wusste die Heimelf abzuwehren. Das mit den beiden Routiniers Matthias Schliffer und Stefan Matz sowie Chris Hieß namentlich prominent besetzte Mittelfeld koordinierte erfolgreich den Spielaufbau der Gäste. Infolge einer Abwehraktion musste Hieß das Spielfeld jedoch bereits nach 15 Minuten mit einer Kopfverletzung verlassen und wurde durch Pascal Gorke ersetzt. Nachdem anschließend auch noch Philipp Swoboda krankheitsbedingt ausgewechselt werden musste, verfiel der TuS in eine chaotische Phase. Insbesondere über die Außenbahnen gelangen den Runklern immer wieder Durchbrüche. Ein von der linken Flanke aus getretener Freistoß fand schließlich über eine Distanz von 25 Metern seinen Weg ins Drommershäuser Tor (35‘). Die selbstbewusste Heimmannschaft steigerte jetzt den Druck und zeigte ein geordnetes Flachpassspiel. Sie nutzte ihre Torchancen effizient und erhöhte noch vor der Pause auf einen Spielstand von 3:0 (41‘, 43‘).
TuS-Trainer Peter Götz reagierte auf dieses Zwischenergebnis mit einer Umstellung des Spielsystems auf 4-4-2, wodurch das Spiel der Gäste in Hälfte Zwei sichtlich an Struktur gewann. Dennoch gelangen der FSG noch vereinzelt Torabschlüsse, welche Schlussmann Chris Ramp aber allesamt stark abwehrte. Der TuS drängte nun immer wieder Richtung Tor, scheiterte jedoch wiederholt an der Defensive der Hausherren. In Minute 74‘ wurden die Mühen der Drommershäuser letztlich doch belohnt, als ein Runkler Spieler unter Bedrängnis von Christian Abel den Ball ins eigene Tor beförderte. Kurz vor Spielende verpasste der TuS noch den Anschlusstreffer; Abel hatte nach einer Ecke den Ball auf den besser positionierten Chris Schmidt abgelegt, dessen Schuss der Torhüter aber parieren konnte.

Ramp - Pfeiffer, Vonhausen, C. Schmidt - Koch, Hieß, Schliffer, Matz, Swoboda - Hänsel, Abel / (J. Hörle, Rauchfuß, Weihl, P. Gorke)
geschrieben von André Bethke am 28.09.18 um 10:00
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de