TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1790878
TuS News
3917 1. Mannschaft, 21. Spieltag: FC Waldbrunn III - TuS Drommershausen 0:5 (0:3)
Von Andre Müller

Die TuS Buben gingen nach einer vorbildlichen & motivierten Vorbereitung ins spiel, waren jedoch die ersten 10-15 min sehr nervös.
Drommershausen kam nicht gut ins Spiel und leistete sich viele einfache fehler ohne das Waldbrunn Profit daraus schlagen konnte.
Danach kamen die TuS Buben immer mehr ins Rollen. Auffällig war das die meisten offensiv Aktionen über die Flügel eingeleitet wurden und stets gefährlich waren.
In Minute 17. das befreiende 0:1 für die Gäste. Geburtstagskind Freddi Hardt steckt mit Links auf "Prinz" Haug durch, dieser in den Rücken der abwehr und Cihan Yilmaz schweißt perfekt in den kurzen Winkel ein.
Dies sollte nicht der letzte Assist vom Prinz gewesen sein.
Nun kam der TuS so richtig ins Rollen. Kurze Zeit später legt Benny Jung zum 0:2 per "Uwe Seeler" Manier nach zu kurzer Towart abwehr nach. (20 min.)
Wieder nur 5. min später das 0:3 für die TuS Buben.
Freddi Hardt mit überragenden Solo lauf über die linke seite-zieht richtung Grundlinie und bedient mit einer präzisen flachen Linksfuß Flanke Bender, dieser seinen Gegenspieler mit einen kurzsprint seines Lebens abschüttelt und eiskalt einschiebt. Kurze Randnotiz: 1 1/2 Torvorlagen des Geburtstagskind mit seinem linken Fuß, diesen er bis zum Training Donnerstags vorher nur zum stehn hatte. "Schulter"-klopfer an den, der es ihm vermittelt hat.
Der TuS führt unerwartet, aber mehr als hochverdient 0:3 zur Pause im Topspiel. Wer hätte sich das vorstellen können.
Zur zweiten Halbzeit zunächst gleiches Bild. Der TuS bestimmt das Spiel und legt nach. Dazu kann der Berichterstatter leider nicht mehr viel zu sagen, da das Weizen am Spielfeldrand zu diesem Ergebnis einfach zu gut schmeckte und volle Euphorie ausstrahlte.
Das 0:4 fiel auf jeden fall direkt nach der Pause durch Cihan Yilmaz (48.).
Drommershausen bestimmte weiter die Begegnung und kam weiter gut vor das SG Gehäuse ohne jedoch wirklich den großen druck ausüben zu müssen. In Minute 81. das 0:5 wiederrum durch Dreierpacker Yilmaz per schönem Freistoß. Prinz Haug ist rechts vom 16er nur per Foul zu stoppen. Bleibt anzumerken das dieser heute neben einer überragenden geschlossenen Mannschaftsleistung der auffälligste Mann auf dem Platz und wertet man das Foulspiel als Assist, hat dieser Prinz doch tatsächlich sage und schreibe 8,5 Tore an diesem Tag aufgelegt. Eine überragende Statistik.
Danach schaltet der TuS mehr als nur einen Gang zurück & man bettelte sozusagen um ein Gegentor. Zum Schluss stand dann zum Glück trotzdem die 0, weil Keeper Dienst einmal, nach einem recht beschäftigungslosen Spiel, hell wach war!
Ein richtig starker & noch viel wichtiger Sieg! Sau stark Jungs! So muss es weitergehen & das große Ziel kommt immer näher.
Klicken Sie auf die Bilder um diese in groß zu sehen!
 
geschrieben von André Bethke am 24.04.19 um 10:52
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de