TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1743995
TuS News
3930 1. Mannschaft, 24. Spieltag: SG Niedershausen/Obershausen II - TuS Drommershausen 3:6 (0:2)
Von Freddy Hardt

Für die erste Mannschaft ging es darum, den Relegationsplatz klar zu machen. Sollte die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim nicht gewinnen, die Götz elf jedoch drei Punkte gegen die SG Niedershausen/Obershausen einfahren, so könnte keiner mehr dem TuS Drommershausen den Relegationsplatz streitig machen. Daher war das Ziel zwar klar formuliert, jedoch tat man sich in der ersten Halbzeit sehr schwer. Man traf auf einen gut organisierten Gegner der sich sehr viel für das Spiel vorgenommen hatte. Man kam zwar gut in die Zweikämpfe, jedoch gingen die zweiten Bälle immer wieder viel zu schnell verloren. Vor allem die zuletzt sehr gut aufspielenden Außenspieler standen in der ersten Halbzeit teilweise völlig neben sich. Da dauerte es nicht lange, ehe auf dem linken Flügel der Ball verloren ging und nach schnellem Umschalten der Heimmannschaft die Drommershäuser Hintermannschaft nicht wirklich gut aussah. Sven Bischof konnte dies nutzen, umkurvte noch Torwart Lennart Dienst und schob zum 1:0 ein. Dies sollte ein kleiner Wegruf für die Gastmannschaft sein. Im Anschluss erarbeitete man sich vorne mehrere gute Möglichkeiten. Daher konnte der TuS das Spiel noch in der ersten Halbzeit durch zwei schöne Tore von Yilmaz drehen. Dabei ist aber zu erwähnen, dass auch wenn man sich tolle Tor Möglichkeiten erarbeitete, hinten teils Vogelwild verteidigt wurde. Über ein weiteres Tor von der SG Niedershausen/Obershausen hätte sich keiner beschweren können. In der Halbzeitpause reagierte dann Coach Götz, nahm zwei Wechsel vor und stellte seine Abwehr von 4er auf 3er Kette um. Man stand nun hinten deutlich sicherer und spielte nun endlich den Fußball, den man von einem Aufstiegskanditen erwarten kann. Man ließ wenig zu und erarbeitete selbst tolle Möglichkeiten. So konnte Felix Hardt nach seinem gefühlt 50. Sprint an diesem Tag und tollem Abschluss zum 3:1 einnetzen. Aber wie zu erwarten kam kurz darauf der Anschlusstreffer erneut durch Bischoff. Auch wenn man sich in der Abwehr in der zweiten Halbzeit deutlich besser anstellte, konnte man auch diese Halbzeit nicht zu null spielen. Dadurch kam noch einmal Spannung auf, ehe Yilmaz mit seinem dritten Treffer an diesem Tag für die Vorentscheidung sorgte. Zwar konnte die SG Niedershausen Obershausen noch einmal durch ein Tor von Steckenmesser herankommen, jedoch sorgte im Anschluss der eingewechselte Andre Müller dann mit seinen zwei Treffern in der Schlussphase für ein Ergebnis, dass viel zu hoch ausfiel.

End vom Lied..
Man muss festhalten: kein gutes Spiel gemacht aber 3 Punkte mitgenommen, währenddessen die SG Hangenmeilingen/Niederzeuzheim patzte.
Resultat: die erste Mannschaft hat drei Spieltage vor Rundenschluss bereits die Relegation erreicht. Jetzt heißt es noch einmal alle Kräfte zu bündeln. Wir freuen uns und sind jetzt schon heiß auf die Relegation!
Klicken Sie auf die Bilder um diese in groß zu sehen!
 
geschrieben von André Bethke am 14.05.19 um 11:13
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de