TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2216200
TuS News
4142 Mit Bild: Testspiele mit Sieg und Niederlage
SG Bissenberg-Leun-Tiefenbach - TuS Drommershausen 0:4 (0:1)
Die TuS-Buben Testspiel bei der SG Bissenberg-Leun-Tiefenbach letztlich souverän mit 4:0 (1:0) gewonnen. Dafür genügten 15 starke Minuten nach dem Wechsel, in denen die Grün-Weißen die Pausenführung durch Marcel Söhngen durch Freddy Hardt, den eingewechselten Robert Winkler und erneut Marcel Söhngen entscheidend ausbeuten. Chancen für einen noch deutlicheren Sieg waren genügend vorhanden, doch zweimal Alu bei satten Schüssen von Tobias Alt und Kapitän Söhngen, der starke SG-Keeper Marco Scharf und eigene Ungenauigkeiten verhinderten weitere Treffer in "Preußisch Tiefenbach". Allerdings verschluderte auch der Wetzlarer B-Ligist in der Schlussphase einige dicke Dinger. Trainer Peter Götz gab allen vier Neuzugängen, Patrick Wech, Laurenz Fürstenau, Timo Löhr und Aljoscha Schmidt, Einsatzzeiten im 16 Mann starken Kader. Das nächste Testspiel steht am Donnerstag, 22. Juli, in Drommershausen gegen die SG Winkels/Probbach/Dillhausen an.


TuS Drommershausen - SG Niedershausen/Obershausen 2:6 (0:3)
Es wäre, sich in die eigene Tasche gelogen, würde man eine 2:6 (0:3)-Niederlage als schönes Spiel bezeichnen. Aber genau das war es. Denn das Ergebnis spielte eine völlig untergeordnete Rolle bei dieser wunderbaren Rückkehr auf den Platz mit vielen gut gelaunten Menschen auf und neben dem Spielfeld. Über 100 Zuschauer, darunter eine leicht erfrischte Abordnung der SG OBERLAHN, bildeten den Rahmen für das Testspiel gegen die SG Niedershausen/Obershausen, das der Kreisoberligist völlig verdient in dieser Höhe für sich entschied, auch wenn der Knoten erst nach 38 Minuten platzte. Robin Schaffarz (2), Florian Klaner, Sebastian Steckenmesser, Patrick Störzel und Yannik Leiner besorgten die Tore für den Sieger. Für die TuS-Buben traf Chris Haug, nachdem er die Kapitänsbinde von Marcel Söhngen übernommen hatte, doppelt. Die Neuzugänge Patrick Wech und Laurenz Fürstenau feierten ihr Debüt in Grün und Weiß. Eine echte Bereicherung. Auch ohne Ball.
Klicken Sie auf die Bilder um diese in groß zu sehen!
    
geschrieben von André Bethke am 17.07.21 um 09:27
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de