TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2377265
TuS News
4205 Ein kleines Drama ...
... hat sich aus TuS-Sicht auf dem Oberselterser Kunstrasen abgespielt. Im Kellerduell gegen den SV 1930 Erbach/Ts. hielt die frühe Führung durch Andre Müller (4.) bis zur 87. Minute, dann gelang dem Rivalen im Sechs-Punkte-Spiel der Ausgleich. Hätte man das Remis vor dem Anpfiff noch unterschrieben, trafen die Erbacher in der dritten Minute der Nachspielzeit auch noch zum Sieg. Statt des möglichen Sprungs auf einen Nichtabstiegsplatz ist der Rückstand wieder etwas größer geworden, das rettende Ufer aber noch in Sicht. Nun müssen sich die TuS-Buben kurz ärgern und schütteln, dann kommt es am nächsten Sonntag zum Heimderby gegen die FSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen.
Die Zwote war nach dem Sieg in Gräveneck chancenlos und unterlag Erbach II mit 0:5 (0:2). Vielleicht ist am Sonntag wieder mehr drin, denn dann reist die FSG Gräveneck/Seelbach/Falkenbach II bereits zum Rückspiel an.
geschrieben von André Bethke am 28.11.21 um 16:26
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de