Mit Bild: Paukenschlag im Spitzenspiel


Was war das denn??? TuS-Buben mit Paukenschlag im Spitzenspiel: Cihan Yilmaz mit Dreierpack.

Damit war nun so gar nicht zu rechnen. Im Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter setzten sich die TuS-Buben auch ohne den verletzten Torjäger Andre Müller mit sage und schreibe 5:0 beim FC Waldbrunn III durch. Drei Treffer innerhalb von acht Minuten zogen den Westerwäldern in der um 11 Uhr angepfiffenen Partie bereits nach nicht mal einer halben Stunde den Zahn. Die gaben sich dann förmlich auf und bekamen noch zwei Stück. Die Treffer teilen sich der dreifache Torschütze Cihan Yilmaz, Benny Jung und Christoph Bender. Die Relegationsträume blühen auch über Ostern weiter.

Zwei Stunden später musste die Zwote ihren guten Lauf beenden und kassierte beim SC Dombach II eine 0:2-Niederlage.

 

geschrieben von:
André Bethke am 14.04.19 um 14:49