TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Bildergalerie
Kalender
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2669028
TuS News
4436 25. Spieltag, 1. Mannschaft: TuS Waldernbach II - TuS Drommershausen 4:0 (2:0)
Von Tobias Alt

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Wollte man weiter um den Relegationsplatz mitreden wollen, sollte das Spiel gegen die abstiegsbedrohte Waldernbacher Reserve gewonnen werden. Dass das eine extrem schwere Aufgabe werde sollte, war nicht nur dem Schreiberling vor dem Spiel klar. Muss ich in meine 13 Seniorenjahren schon lange überlegen, wann zuletzt ein Spiel in Waldernbach gewonnen wurde.
So dauerte es nicht lange, bis sich das schlechte Gefühl bereits bestätigte. Bastian Vorländers Flanke in Minute 4 wurde immer länger und senkte sich hinter Dienst ins Tor.
Denkbar schlechter Start, der nur 10 Minuten später verstärkte. Leon Seitz setzte zum Dribbling an und verlud die komplette TuS-Defensive ehe er aus gut 20 Metern präzise rechts unten abschloss.
Bis dahin fanden die TuS-Buben kaum ins Spiel. Auch fortan war kein geordneter Spielaufbau zu erkennen und teils wurde defensiv vogelwild reagiert.
Trotzdem hatte Fürstenau die Riesenchance im 1 gg. 1, den Abstand zu verkürzen, scheiterte jedoch.
Mit Start in die zweite Halbzeit nahm man sich fest vor, das Spiel noch positiv zu gestalten. Jedoch fehlte auch hier das notwendige Glück oder der unbedingte Wille, ein Tor zu schießen, wenn man selbst aus einem Meter nach Ecke vergibt. So war es wieder Leon Seitz, der in der 55. Minute aus stark abseitsverdächtiger Position alleine auf Keeper Dienst zulief und souverän abschloss. Ab hier plätscherte die Partie nur noch vor sich hin. Die TuS-Buben waren wieder einmal chancenlos und boten eine völlig desolate Leistung in der man sich in 80‘ Minute noch denn 0:4-Endstand fing.
Jetzt heißt es, Mund abputzen und Sinne schärfen, denn am Donnerstag steht DAS Derby gegen die Nachbarn aus Hirschhausen und Bermbach an.
Nicht nur wichtig, weil es DAS Derby ist – sondern auch, weil es immer noch um den Klassenerhalt geht. Und das als Tabellenvierter…
geschrieben von André Bethke am 29.04.24 um 15:36
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)
 

© 2001 - 2011 by 69px.de