TuS News
Mannschaften
>Hymne (mp3)<
Spielberichte
Tabelle
Statistiken
Alte Herren
Kalender
Links
Sponsoren
mobile Seite
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
1695223
TuS News
6 Stadtmeisterschaft Weilburg 2. Tag vom 26.07.01
Irres Spiel: Aus 3:0 wurde ein 3:6
Bei der Fußball-Stadtmeisterschaft in Weilburg auf der Anlage des TuS Drommershausen gab es die Partien drei und vier. In der ersten Begegnung der Gruppe B siegte die SG Kirschhofen/Odersbach nach 0:3-Rückstand gegen WGB Weilburg noch mit 6:3. In der zweiten Partie trennten sich die Nachbarn SG Bermbach/Hirschhausen und TuSDrommershausen 0:0.

WGB Weilburg - SG Kirschhofen/Odersbach 3:6 (3:0)
Ein irres Spiel! WGB führte zur Pause durch die Treffer von Oktay Gökkaya (2) und Mehmet Kaya bereits mit 3:0, doch nach der Pause drehten die Kombinierten auf. Carsten Schmidt (2), Dirk Schmidt, Oliver Müller (2) und Karim Jaber drehten den Spieß noch um und sorgten für ein 6:3 der SG.

SG Bermbach/Hirschhausen - TuS Drommershausen 0:0
Eine schwache Partie, die nur einen Sieger verdient hatte: die SG Bermbach/Hirschhausen, doch Christian Sander vergab den möglichen Erfolg. Er vergab nach zehn Minuten einen Foulelfmeter und scheiterte an TuS-Keeper Stephan Weber, um in der zweiten Halbzeit mit einem Kopfball an die Latte erneutes Pech zu haben. Auf Seiten des Gastgebers sah Marcel Röth unmittelbar vor dem Abpfiff noch die rote Karte.
Drommershausen: Weber - Bethke - Yilmaz (50. Rasokat), Keiner, Herr (45. Wagner) - Röth, Mayr, Seck, Bechtoldt - Riedl, Erbe.
geschrieben von Mario Herr am 13.08.05 um 16:31
Kommentare
Um Kommentare schreiben zu können müssen Sie sich anmelden. Die Anmeldung benötigt nur wenige Sekunden und hält ein Leben lang ,-)

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de