TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2507001
TuS Spielberichte
Details
13 SG Wirbelau/Schupbach - TuS Drommershausen 4:0 (0:0)
Mutlos, kraftlos, trostlos
on Beginn an entwickelte sich eine einseitige Partie, in der die heimische Elf den Gegner klar beherrschte und sich schon früh einige klare Torchancen erspielte. So gelangte bereits in der dritten Minute, nach einem klasse vorgetragenen Konter über Friedrich und Stoll, der Ball zu Mario Engelhard, der aber freistehend am Gästetorwart Benjamin Förster scheiterte. Keine zehn Minuten später hatte auch Stoll kein Glück, nachdem er freistehend einen Flugkopfball nur knapp am Gästegehäuse vorbei bugsierte. Vom Gast war im ersten Durchgang bis auf die Möglichkeit von Christoph Bender, dessen Chance aber von Alexander König vereitelt wurde, nichts zu sehen. Nach der Pause fiel dann die erlösende Führung. Nun war der Bann gebrochen und bereits zehn Minuten später wurde ein Schuss von Thieme unhaltbar zum 2:0 abgefälscht. In der Folge erspielte sich die Heimelf Chance um Chance: Es musste aber ein schwacher Abstoß von Förster herhalten, den Mario Engelhard direkt am 16er annahm und ungehindert zum 3:0 abschloss. Die Gäste ergaben sich nun endgültig, und es ging nur noch um die Höhe des Ergebnisses. Thieme traf kurz vor dem Abpfiff zum Endstand. "Alles in allem steht ein absolut verdienter Sieg der Heimelf gegen eine speziell im Angriff harmlose Gästemannschaft, der aber bei besserer Chancenverwertung durchaus um zwei bis drei Tore höher hätte ausfallen können", schilderte SG-Pressewart Ruben Bender.

Wirbelau/Schupbach: Winkler, Haustein, M. Sobotta, König, Pfeiffer, Gnendiger, R. Sobotta, Friedrich, Stoll (77. Reichardt), Thieme, Engelhard (85. Lembach).

Drommershausen: Förster, Schmidt (56. Dombach), Waberschek, Matz, Götz, Kopp, Bender, Hamm, Jung, Alt, Gorke.

Schiedsrichter: Sehr (TSG Niederzeuzheim) - Zuschauer: 100 - Tore: 1:0 Florian Stoll (46.), 2:0 Mario Thieme (58.), 3:0 Mario Engelhard (75.), 4:0 Mario Thieme (86.) - gelb-rote Karte: Alexander Waberschek (63., Drommershausen, wiederholtes Foulspiel)

(Quelle: Weilburger Tageblatt)
Reserve Mannschaft
SG Wirbelau/Schupbach II - TuS Drommershausen II 11:0 (5:0)
Über dieses Spiel empfiehlt es sich, das Mäntelchen des Schweigens zu decken, denn eine solch hohe Niederlage gegen den Tabellenvordermann ist blamabel. Zu erwähnen sind eine gute Anfangsviertelstunde mit der Chance zum 0:1, ein ebenso bedauernswerter wie guter Torhüter Marcel Marek und das zweite unentschuldigte Fehlen von Daniel Linares.
Drommershausen: Marek, Vonhausen, Eberz, Swoboda, Pfeiffer (46. Wahl), Stehlik (46. Wolaschka), Opoku-Mensah, Arndt, Stahl, Kröner, Schick.
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de