TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2507008
TuS Spielberichte
Details
25 SV Mengerskirchen - TuS Drommershausen 10:2 (5:1)
Ein rabenschwarzer Tag
Zu Beginn des Spiels setzte Mengerskirchen den TuS mächtig unter Druck und ließ Drommershausen nicht ins Spiel finden. Nach drei Minuten köpfte Jan Ruckes zum 1:0 ein. In der 15. Minute musste Steffen Klebach nur noch zum 2:0 einschieben. Fast im direkten Gegenzug marschierte Torsten Erbe durch die Abwehr der Heimelf und erzielte den 2:1-Anschlusstreffer. In der 24. Minute netzte Jan Ruckes zum 3:1 ein. Es gab zwei gute Möglichleiten für Tobias Alt und Thomas Mayr auf Seiten von Drommershausen. Vor dem Pausenpfiff erhöhten Bernhard Müller (40.) sowie Jan Ruckes (43.) noch auf 5:1. Nach der Pause spielten die Blau-Weißen entschlossen weiter nach vorne. In der 50. Minuten erhöhte Bernhard Müller zum 6:1 nach einem schönen Doppelpass mit Marc Schermuly. Kurz darauf bekam Drommershausen einen Foulelfmeter zugesprochen, den Sebastian Gorke sicher zum 6:2 verwandelte. Die Heimelf erspielte sich in der zweiten Halbzeit jedoch weiterhin ein klares Übergewicht, doch Drommershausen gab zu keinem Zeitpunkt auf und kam durch Konter gefährlich vor das Tor von Michael Oster. In der Schlussphase bauten die Heimischen ihren Erfolg noch auf 10:2 aus. "Es war ein durchaus auch in der Höhe verdienter Sieg für den SV Mengerskirchen", schilderte Berichterstatter Andreas Walter.
Mengerskirchen: Oster, Klebach, Klein, Schätzle, Jost, Sahm, Kühmichel, Schermuly (62. Ebert), Taeger, Müller, Ruckes.

Drommershausen: Dienst, Waberschek, Wilhelm, Matz, Erbe, Alt (65. Wahl), Schmidt, Hamm, Kopp, Mayr (55. Swoboda), Gorke.

Schiedsrichter: Horschitz (TSV Steinbach) - Zuschauer: 50 - Tore: 1:0 Jan Ruckes (3.), 2:0 Steffen Klebach (15.), 2:1 Torsten Erbe (19.), 3:1 Jan Ruckes (24.), 4:1 Bernhard Müller (40.), 5:1 Jan Ruckes (43.), 6:1 Bernhard Müller (50.), 6:2 Sebastian Gorke (52., Foulelfmeter), 7:2 Sebastian Taeger (70.), 8:2 Tobias Schätzle (81.), 9:2 Jan Ruckes (85.), 10:2 Bernhard Müller (86.)
Reserve Mannschaft
SV Mengerskirchen II - TuS Drommershausen II 3:1 (3:0)
Trotz der Niederlage kann die TuS-Reserve mit der Leistung sehr zufrieden sein, denn gegen den Tabellendritten hatte Drommershausen II fast zehn Absagen zu verkraften und konnte trotzdem zwölf Akteure aufbieten. Beachtlich ist nicht nur einmal mehr die gute Leistung von Torwart Sebastian Marek, sondern auch die Tatsache, dass der TuS die zweite Hälfte mit 1:0 gewann. Training zahlt sich halt vor allem in der Kondition aus. Und beachtlich war natürlich auch, dass Tim Dragässer nach gewonnenem Sprintduell mit Teamkollege Philipp Swoboda seinen ersten Treffer in seiner Karriere markiert hat.
Drommershausen II: Marek, Jung, Swoboda, Pfeiffer, Eberz (46. Fries), Wolaschka, Wahl, Heinz, Opoku-Mensah, Stehlik, Dragässer.
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de