TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2216222
TuS Spielberichte
Details
2 TuS Drommershausen - SC Dombach 4:2 (2:0)
Zweimal Gorke, zweimal Schmidt - das passt!
Dombach hatte vor der Pause ganz klare Feldvorteile, doch die Herrlichkeit endete spätestens am Strafraum des TuS Drommershausen. Die Platzherren standen hingegen sehr tief und suchten ihr Heil in langen Bällen. Beim 1:0 durch Sebastian Gorke (8.) profitierte Drommershausen von einem Abwehrfehler der Gäste, den der TuS über die Stationen Tobias Alt, Daniel Schmidt und Vollstrecker Gorke herrlich nutzte. Dombach fehlte in der Offensive weiter die Durchschlagskraft, während die Grün-Weißen mit einem dieser langen Schläge aus der Abwehr heraus auf 2:0 erhöhten. Andre Müller setzte Sebastian Gorke mit einem 30-Meter-Pass wunderbar in Szene. Der TuS-Stürmer besorgte den Rest. Nach dem Wechsel war nicht einmal eine Minute gespielt, da belohnte sich der SC Dombach für die Bemühungen in Halbzeit eins. Christian Uhrig sorgte für den hochverdienten Anschlusstreffer. Das Spiel nahm nun immer mehr Fahrt auf und steuerte mit Chancen auf beiden Seiten, mit einem klaren Plus für Drommershausen, einer heißen Schlussphase entgegen. Zunächst schien Daniel Schmidt (80.) die Hausherren auf die Siegerstraße zu schießen, doch schon im nächsten Dombacher Angriff verkürzte Tim Zengeler (81.) auf 3:2. Dann legte wieder Schmidt (85.) zum 4:2 nach. Auf diesen Treffer hatte der spielerisch keineswegs enttäuschende Gast dann keine Antwort mehr.
Drommershausen: Förster, Schmidt, Wilhelm, Matz, Alt, Waberschek, Bender, Müller, Berger, Jung, Gorke (Cetin, Kopp).
Dombach: E. Dörfl, Holzhäuser, Paunuescu, Zengeler, Cechol, P. Dörfl, Munsch, Simon, Grassmann, Uhrig, Tausch (Heinz, Klug, Kaiser, Egert)
Schiedsrichter: Heiko Keller (Montabaur) - Zuschauer: 65 - Tore: 1:0 Sebastian Gorke (8.), 2:0 Sebastian Gorke (43.), 2:1 Christian Uhrig (46.), 3:1 Daniel Schmidt (80.), 3:2 Tim Zengeler (81.), 4:2 Daniel Schmidt (85.).
Reserve Mannschaft
TuS Drommershausen II - SG Nord 1:5 (0:3)
Von Robin Schick
Die Zweite des TuS Drommershausen kam sehr schwer ins Spiel und somit stand es nach 22 Minuten schon 2:0 für die SG Nord. Die Tore erzielten Daniel Luck (1:0) und Maximilian Rau (2:0). So hatte sich die zweite Mannschaft das Spiel nicht vorgestellt. Kurz vor der Pause erhöht Daniel Schardt zum 3:0 für die SG Nord. Unter dem Strich eine miserable erste Halbzeit vom TuS Drommershausen. Die Zwote startete deutlich besser in die Zweite Halbzeit und erarbeitete sich die ersten Tormöglichkeiten durch Felix Heinz und Pascal Prielipp. Dieser Druck hielt nicht lange an und die SG Nord kam wieder stark zurück und erzielte in der 68. Minute durch den Spielertrainer Daniel Schardt das 4:0. Den Anschlusstreffer für den TuS Drommershausen erzielte Alexander Kopp mit einem Schuss gegen den Innenpfosten (75. Minute).
Das 1:5 kurz vor dem Abpfiff erzielte wiederum der Spielertrainer Daniel Schardt (88. Minute). Einzige hässliche Szene im Spiel die rote Karte für den Spieler von der SG Nord. Insgesamt hinterließen die Westerwälder einen Klasseeindruck. Nicht nur aus sportlicher Sicht, sondern auch auf Grund der zwei getrunkenen Kisten nach der Partie. Hut ab, ihr Nord-Buben.
TuS Drommershausen II: Marcel Marek, Dominik Wolaschka, Robert Fey, Marvin Seck-Eichhorn, Hans Peter Vonhausen, Alexander Kopp, Philipp Swoboda, Robin Schick, Manuel Pfeiffer, Pascal Prielipp, Max Kroner (Niklas Hoerle, Patrick Wahl, Elias Arndt, Felix Heinz)
SG Nord II: Alexander Heep, Clemens Wittenstein, Marcel Rittweger, Nico Eilers, Daniel Schardt, Robin Zuber, Torben Seibert, Maximilian Rau, Florian Orschel, Daniel Luck, Haldun Danaci (Niklas Fuhr, Jonas Fischer, Yannik Heinz, Nico Schlimm)
Schiedrichter: Hans-Jörg Gruhn (Waldhausen) -
Zuschauer: 25 - Tore: 1:0 Daniel Luck (1.), 2:0 Maximilian Rau (22.), 3:0 Daniel Schardt (42.), 4:0 Daniel Schardt (68.), 4:1 Alex Kopp (75.), 5:1 Daniel Schardt (88.)
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de