TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2216204
TuS Spielberichte
Details
9 TuS Eisenbach - TuS Drommershausen 2:0 (0:0)
Späte Niederlage in Überzahl
In den ersten 45 Minuten sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, das beide Mannschaften ohne erwähnenswerte Torchancen bis zum Halbzeitpfiff durch den guten Schiedsrichter Rachid Ouali torlos beendeten. Trotz 80 Prozent Spielanteilen für den TuS Eisenbach in der zweiten Hälfte erzielten die Einheimischen zunächst keinen Treffer gegen den guten Gästetorhüter Lennart Dienst. Erst in der 87. Spielminute traf Nick Erwe für die Eisenbacher zum 1:0, worauf zwei Minuten später Andreas Neu den verdienten Sieg mit dem Treffer zum 2:0 klarmachte. "Ihr hattet einen Punkt verdient", meinte dann auch Eisenbachs Trainer Heiko Selinger.

Eisenbach: Gattinger, Schnabel, M. Neu, Höhler, Hilfrich, Rohmann, Leus, L. Horz, F. Horz, Erwe, Maibach (A. Neu, Reichwein, Trabona).
Drommershausen: Dienst, Schmidt, Wilhelm, Matz, Alt, Waberschek, Bender, Kopp, Müller, Mary, Gorke.
Schiedsrichter: Rachid Ouali (Frankfurt) - Zuschauer: 80 - Tore: 1:0 Nick Erwe (87.), 2:0 Andreas Neu (89.) - gelb-rote Karten: Manuel Neu (75., Eisenbach), Sebastian Gorke (89., Drommershausen).
Reserve Mannschaft
TuS Obertiefenbach II - TuS Drommershausen II 9:0 (2:0)
Von Robin Schick
Zunächst geht ein dickes Lob an Robert Kurz, der sich für die Zwote ins Tor stellte. Die Mannschaft musste nämlich auf die Torhüter Marcel Marek und Benjamin Förster verzichten. Des weiteren gab es noch acht Absagen. Somit war klar, dass wird ein schweres Spiel gegen die starken Obertiefenbacher. So kam es auch: Der TuS Drommershausen bekam in der 1. Halbzeit zwei Gegentreffer. Dennoch hatte die Mansnchaft auch Chancen durch Felix Heinz, Elias Arndt und Robin Schick, die aber allesamt am Torhüter von Obertiefenbach scheiterten. In der zweiten Halbzeit kassierte die Zwote leider noch sieben Gegentreffer. Somit war das Endergebnis 9:0 für Obertiefenbach. Positiv war wieder, dass es keine gelbe Karte gab.
Was die Grün-Weißen auch gefreut hat, war das Lob von einem Vorstandsmitglied des TuS Obertiefenbach, das meinte: "Drommershausen ist seit dem Sparkassen-Cup meine Lieblingsmannschaft!"
Drommershausen: Kurz, F. Heinz, Pfeiffer, Schick, Swoboda, Vonhausen, Wahl, Eberz, Arndt, Hörle, Seck-Eichhorn
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de