TuS News
>Hygienekonzept<
TuS Fanshop
Mannschaften
Spielberichte
Tabelle
Alte Herren
Kalender
Sponsoren
Hymne (mp3)
Kontakt
Info`s
Login
Visits:
2216198
TuS Spielberichte
Details
32 TuS Waldernbach - TuS Drommershausen
Das Drama um Mathias Kiefer
Diese Partie wurde aus Drommershäuser Sicht weniger durch die herbe Niederlage und den Sturz auf den letzten Platz überschattet, als durch den Achillessehnenabriss von Blitz-Neuzugang Mathias Kiefer, der nach wenigen Minuten und einem Tritt in die Ferse vom Platz und nur zwei Tage später operiert werden musste. So geriet die Niederlage fast schon zur Nebensache.
Der Favorit kam in der ersten halben Stunde nicht richtig in die Zweikämpfe und fand keine klare Linie. Wenn der Ball jedoch schnell über mehrere Stationen gespielt wurde, kam direkt Gefahr vor dem Gästetor auf. So vollendeten Björn Meuer (34.) und Willi Scharf (36.) schöne Kombinationen zu einem Doppelschlag. Aber auch Drommershausen verpasste einen eigenen Treffer nach Chancen von Mario Heil und Stefan Matz nur knapp. Nach dem Wechsel sorgte Meuer nach einem Eckball mit dem Kopf schon früh für die Entscheidung. Der heimische TuS zeigte sich im zweiten Durchgang spielerisch verbessert und schraubte das Ergebnis gegen nachlassende Gäste mit Toren von Niklas Zinndorf (52.), erneut Meuer (65.) und Nicolas Reitz (75.) in die Höhe. Letztendlich reichte Waldernbach eine durchschnittliche Leistung.

Waldernbach: Jusmann, D. Eberhardt, Jäger, Meuer, Halle, Reitz, Schmidt, S. Beck, Skrijelj, Kunz, Zinndorf (Scharf, Berger, Koljsi).

Drommershausen: Dienst, Wilhelm, Matz, Kiefer, Waberschek, Bender, Heil, Jung, Alt, Gorke, Müller (Kopp, Erbe, Cetin).

Schiedsrichter: Rainer Wendland (Nister-Möhrendorf) - Zuschauer: 70 - Tore: 1:0 Björn Meuer (34.), 2:0 Willi Scharf (36.), 3:0 Björn Meuer (47.), 4:0 Niklas Zinndorf (52.), 5:0 Björn Meuer (65.), 6:0 Nicolas Reitz (75.).
Reserve Mannschaft
SG Weinbachtal III - TuS Drommershausen II 4:3 (3:1)
Die Zwote hat es dieses Mal nicht geschafft, einen 0:3-Rückstand aufzuholen und bei der SG Weinbachtal III mit 3:4 verloren. Zwar verkürzten Kai Voss und Robin Schick auf 2:3, Elias Arndt später auf 3:4, doch dabei sollte es bleiben. Beim Stand von 0:3 hatte Matze Schliffer einen Elfmeter verschossen.
Drommershausen II: Förster, Pfeiffer, Swoboda, Schick, Fey, Arndt, Schliffer, P. Heinz, Voß, Kröner, Hörle, T. Dombach, Wahl, Vonhausen.
geschrieben von André Bethke

Sponsoren

 

© 2001 - 2011 by 69px.de